Eine witzige Idee haben die Leute von DirectGroup Bertelsmann und der Smart Mobile Factory da im Moment am Start. Das Projekt nennt sich „BooksAround“ (kostenlos | iTunes Link) und verspricht eine literarische App fürs iPhone zu sein.

Das klang erstmal spannend, wir haben also für euch einen Blick in die App geworfen, denn die Grundidee klingt erstmal richtig gut.

Du läßt Dich von der App auf einer Google Karte finden, und bekommst dann angezeigt was so aus dem literarischen Umfeld in Deiner Umgebung so passiert ist. Also welche Schauplätze von Büchern oder Romanen in der Gegend liegen, oder welcher Autor in der Nähe gewohnt hat. Aufgepeppt wird das ganze von einem social media Anteil, man kann sich auch selber in der Karte markieren und mitteilen welches Buch man gerade liest, oder eben schauen was die Nachbarn gerade so lesen.

Danach kannst Du auf der Karte nachsehen welche spannenden Orte so in der Gegend eingetragen sind:

Zu jedem Punkt gibt es dann mehr Details:

Zusätzlich kannst Du auch an dem Projekt teilnehmen, und einen eigenen Ort eintragen:

Auch das wollte ich natürlich ausprobieren, aber das Buch das ich gerade lese (Geschenk von Apple, Cobra von Frederick Forsyth) gab es leider in der Datenbank der App nicht.. Vielleicht versuche ich das heute abend mal mit einem anderen Buch, denn hier in Düsseldorf ist die literarische App leider noch recht leer:

Finde die Umsetzung sehr toll, das läßt sich schnell und einfach bedienen, da gibt es nichts zu mäkeln. Und auch die Idee finde ich sehr gut, sowas finde ich wirklich spannend, ich mache auch Stadtrundfahrten, selbst in Düsseldorf wo ich wohne, denn ich erfahre gerne etwas über die Umgebung und die Stadt in der ich lebe.

Leider steht und fällt sowas mit den Inhalten, und die sind, zumindestens hier in Düsseldorf, etwas knapp. Aber das kann ja noch kommen, wenn jeder von euch einen Eintrag dort macht, wird das ne runde Sache..

Also schaut mal rein, ist ja schliesslich kostenlos, da kann man doch mal einen Blick riskieren, oder? Was haltet ihr von der App? Kann das was?