Neben Minigore, zocke ich sehr oft das wahrscheinlich beste Spiel fürs iPhone und iPad, Fieldrunners. Und nun hat Fieldrunners fürs iPad (5,99 Euro | iTunes Link) endlich mal wieder ein Update bekommen. 3 neue Karten und der Multiplayer Modus sind nun im kostenlosen Update drin.

Und neben haufenweise neuen Gegner, gibt es auch ein paar neue Tower, es gibt also geballten neuen Spielspass, aber erstmal die Sache mit dem Multiplayer. Denn wer auf ein Spiel mit verschiedenen iPads via Wlan hofft, der wird leider enttäuscht werden. Der Multiplayer funktioniert nur auf dem gleichen Gerät, dafür kann man zu zweit auf der gleichen Karte spielen.

Und entweder miteinander oder, wie hier, gegeneinander:

Multiplayer Map Lavaflow – Versus Mode
Das hier ist eine der beiden neuen Karten für die Multiplayerspiele. Die Gegner kommen jeweils von links oder rechts in der Mitte und versuchen in der Mitte zu entkommen. Dabei spielt man gegeneinander.

Multiplayer Map Mudslide – Coop Mode
In der anderen Karte ist es etwas komplizierter, die Leute kommen von der Seite und laufen entweder oben oder unten raus, passieren die Mitte und versuchen auf der anderen Seite zu entkommen. Hier ist ein Coop Mode, man teilt sich also die Leben, muss also miteinander gegen die Feinde kämpfen:

Und dann gibt es noch 3 neue Karten für den Singleplayer Modus.

Singleplayer Map Crystal Caves
Die Karte ist wirklich süss. Da kommen von links Gegner und es fährt von oben links eine Eisenbahn einmal ums Feld. Beides gilt es aufzuhalten. Dazu gibt es einen neuen Tower, sowas wie ein Schrotgewehrmit einer guten Streuung..

Singleplayer Map Lavaflow
Die Karte gibts ja auch im Multiplayer, hier allerdings kommen die Gegner aus drei Richtungen. Von links, und jeweils die Eisenbahn oben und unten. Und neben einigen neuen Gegner und Fluggeräten, gibt es auch hier einen neuen Tower, sowas wie eine Flammenexplosion mit großem Bereichsschaden

Singleplayer Map Mudslide
Die letzte neue Karte, auch eine der Multiplayerkarten, bringt Gegner von oben links und eine Eisenbahn. Hier gibt es einen wirklich guten neuen Tower, der in alle 4 Richtungen gleichzeitig schiesst, und dessen Schuss übers ganze Spielfeld fliegt und alles im Weg erledigt.

Fazit
Da das Update und alle neuen Karten kostenlos sind, erübrigt sich die Frage ob sich das Update lohnt. Aber wer Fieldrunners fürs iPad (5,99 Euro | iTunes Link) noch nicht hat, der sollte sich einen Kauf wirklich überlegen. Den Multiplayer finde ich nicht so gut, da hätte ich mir Spiele über Wlan gewünscht, auf Dauer auf dem gleichen Gerät zu spielen ist einfach zu unbequem.

Aber sowohl die neuen Tower, wie auch die neuen Karten und Gegner rocken und bescheren neuen Spielspass. Und damit wird ein geniales Spiel nochmals besser, von mir gibts alle möglichen Daumen aufwärts, in kein anderes Spiel habe ich bisher soviel Zeit gesteckt wie in Fieldrunners.

Was ist mit euch? Noch jemand süchtig nach Fieldrunners?