Whoa, Foursquare (kostenlos / iTunes Link) hat heute sein Update in den App Store gestellt, und ich kann sagen, die neue Version ist wirklich toll geworden. Haufenweise neue Features und noch ein bischen mehr Spass auf der Jagd nach Auszeichnungen.

Neu ist zB die Profilansicht. Man sieht dort seine aktuellen Punkte und die letzten Kategorien in die man eingecheckt hat (Klick macht groß). Mir fehlen noch ein paar Checkins zu den 50 Punkten, keine Ahnung was dann passiert:

Die Punkte steigen übrigens, wenn Du mit Freunden gleichzeitig irgendwo eincheckst:

Neu ist auch die Erkunden-Funktion. Damit bekommst Du (ja, das ist von Qype kopiert) Vorschläge wo Du hingehen könntest. Dazu gibt es ein paar Kategorienvorschläge oder kannst die Suche oben benutzten.

(Das Beethoven kann ich euch übrigens auch empfehlen.)

Das kleine Foursquare-Figürchen ist fleissig, und liefert Dir passende Ergebnisse aus Deiner Nähe, in den Einstellungen oben links, kannst Du auch einstellen, ob Du alle Tips siehst, oder nur die von Freunden.

Auch meine Suche nach Bier, hat direkt passende Treffer in der Nähe gebracht:

Fein ist dann auch die Anzeige auf der Karte, so kann man prima sehen wo man als nächstes hingehen könnte:

Neu sind auch die Zusatzangebote. Früher gab es ja nur Sonderangebote für den Major, jetzt gibt es auch immer mehr Angebote einfach fürs einchecken, bzw vorbeikommen, auch wenn die Angebote manchmal arg lasch sind:

Die Badges, also die Auszeichnungen sind auch überarbeitet worden und lassen sich jetzt in Kategorien zusammenfassen, bzw danach sortieren:

Und last, but not least, ist die Ansicht der Freunde. Ich hab einfach mal Stephans Seite genommen:

Es sieht aufgeräumter aus, und man hat unten direkt die Möglichkeit in Kontakt zu treten. Und Stephan hat die 50 Punkte schon voll, vielleicht sagt er uns ja ob dann etwas passiert oder man dafür eine Auszeichnung oder nen gratis Kaffee bekommt..

Alles in allem ist eine wirklich spassige App nochmals besser geworden, und auch wenn das wahrscheinlich zu den eher sinnfreien Apps gehört, macht es doch einfach Spass zu sehen wo sich die virtuellen Freunde gerade rumtreiben. Und es bleibt dann auch immer die Jagd auf den nächsten Major..

Was ist mit euch? Jemand ne Meinung zum neuen Foursquare am Start, oder nutzt ihr das überhaupt nicht?