Endlich gibt es auch ein MMS Programm für die 3G iPhones. SwirlyMMS ist nun endlich auch für die Firmeware 2.0 (und neuer) bereit gestellt worden. SwirlyMMS funktioniert übrigens auch mit der ganz neuen Firmware 2.1 ohne Probleme (zumindestens bei mir).

Einfach das Programm mittels Cydia installieren, Trial Lizenz herunterladen, und Du kannst sofort MMS mit dem iPhone versenden und natürlich auch empfangen.

MMS auf dem iPhone

Das Versenden funktioniert ganz einfach, und der Empfang funktioniert auch automatisch, einzig die richtigen Einstellungen in SwirlyMMS  wirst Du einmalig per Hand eintragen müssen.

SwirlyMMS Einstellungen

Die Einstellungen für SwirlyMMS musst Du manuell einfügen, zumindestens bei mir (Original T-Mobile Vertrag) hat das automatische Einfügen nicht funktioniert.

Folgende Einstellungen musst Du eintragen, damit der Empfang und Versand von MMS auf dem iPhone funktioniert:

T-Mobile (Deutschland)
MMSC: mms.t-mobile.de/servlets/mms
Proxy: 172.28.23.131:8008
MMS-APN: mms.t-d1.de
Username: t-mobile
Password: mms

Vodafone DE (Deutschland)
MMSC: http://139.7.24.1/servlets/mms
Proxy: 139.7.29.17:80
MMS-APN: event.vodafone.de
Username: (leer lassen)
Password: (leer lassen)

SwirlyMMS kaufen

Sollte Dir das Programm gefallen, bzw Deine Vorstellungen erfüllen, wird nach Ablauf der Testphase eine einmalige Gebühr von 8 Dollar (5,50 Euro) fällig.

Weitere Infos gibts direkt vom Hersteller.

Ich denke das lohnt sich auf jeden Fall, SwirlyMMS hat schon auf dem 2G iPhone prima funktioniert, und hält auch diesmal was es verspricht. Einziger Wehrmutstropfen ist die Tatsache, dass Du eine bereits gekaufte Lizenz (von Deinem alten 2G Gerät z.B.) nicht übertragen kannst, die Entwickler zwingen Dich in diesem Fall eine neue (kostenpflichtige) Lizenz zu erwerben.