Die Firma xRoad hat nun auch ein vollwertiges Navigationssystem fürs iPhone angekündigt. Sogar im App Store soll das Programm angeblich in Kürze erhältlich sein.

TomTom hat dies ja schon mehrfach angekündigt, es aber angeblich nie bis in den App Store geschafft.

Dabei ist nicht nur das Problem vorhanden, dass die Programme nicht im Hintergrund laufen können, sondern eben auch die Tatsache, dass das Kartenmaterial doch relativ groß ist, und schwer auf das Gerät zu bekommen ist.

Aber nun soll erstmals Navigations-Software aufs iPhone kommen. Das wär doch mal ne feine Sache, oder?

Anforderungen:

  • Freier Speicherplatz: Minimum 700 MB
  • Erforderliches Gerät: iPhone / iPod Touch
  • GPS aktiviert im iPhone 3G

Es gibt auf der Herstellerseite auch ein paar Beschreibungen was das Navisystem leisten wird, und für welche Regionen es verfügbar sein wird, Deutschland steht leider erstmal nicht auf der Liste:

  • Vorraussichtlich verfügbar für : Buffalo, NY/ Cincinnati, OH/ Cleveland, OH/ Columbus, OH/ Nashville, TN/ Pittsburgh, PA/ Rochester, NY/ Boston, MA/ Hartford, CT/ Middlesex, NJ/ Nassau-Suffolk, NY/ New York, NY/ Providence, RI/ Wilmington, DE
  • Kartenmaterial auf dem Gerät, es wird keine Internetverbindung zum Navigieren benötigt.
  • Echte 3D Ansichten
  • POI Verfügbarkeit (Orte von Interesse; Tankstellen und ähnliches)
  • Direkte Anrufmöglichkeiten bei gefundenen Ergebnissen in der internen Suche

Weitere Infos beim Hersteller, gefunden bei benm.

Das ist zwar erstmal nur für die Staaten, gibt aber doch Hoffnung, das es auch bald für Deutschland ein Navigationssystem fürs iPhone geben wird, oder?