Endlich ist es wahr geworden, Du kannst mit dem iPhone Videos aufnehmen, und diese sogar mit Ton.

Cycorder heisst das kostenlose Programm mit dem Du Dein iPhone in eine Videokamera umwandeln kannst.

Einzige Einschränkung der Qualität ist natürlich die iPhone Kamera, die mit maximal 15 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann, aber für ein recht anständiges Videofilmchen reicht das, insbesondere bei guten Lichtverhältnissen.

Videos mit dem iPhone aufnehmen

Einfach das Programm starten und Du kannst sofort Videos aufnehmen. Da dieses Programm kostenlos von Saurik (Entwickler von Cydia) zur Verfügung gestellt wird, gibt es eine kleine Werbeleiste am Rand, die aber nur im Programm und nicht in den Videos zu sehen ist.

Cycorder zeigt Dir oben am Rand an wieviel Speicherplatz Du noch auf dem iPhone hast, und Du könntest dann (rein theoretisch) so lange aufnehmen bis der Speicherplatz erschöpft ist, es gibt keinerlei Beschränkung in der Videolänge.

Mit dem kleinen Pfeil unten rechts, kannst Du Dir dann direkt die aufgenommenen Videos ansehen, oder natürlich wieder löschen.

Um die Videos auf den PC zu bekommen, musst Du Dich mittels SSH auf das Gerät einwählen und kannst dann die Filme aus dem Ordner rauskopieren.

Hier eine kleine Videoanleitung die übrigens komplett mit dem iPhone aufgenommen wurde:

Cycorder – Download und Installation

Um Cycorder kostenlos runterzuladen musst Du Cydia (nach dem Jailbreak) installiert haben, und findest Cycorder dann mittels der eingebauten Suche, oder unter den „Featured Packages“ in Cydia.

Videos Speicherort

Die Videos kannst Du dann übrigens mittels SSH von deinem iPhone runterladen, Du findest sie hier:
/private/var/mobile/Media/Videos

Das ist doch mal ein tolles Programm, das eine der großen Lücken auf dem iPhone schliesst, oder?