Apple hat wieder ein paar neue Top-Listen am Start. Diesmal gibt es die Anzeige welche Apps fürs iPhone (und iPod Touch) am meisten heruntergeladen wurden, und zwar seit es den App Store überhaupt gibt.

Mit dabei sind ein paar echte Goldstücke, und ich muss zugeben, von den insgesamt 20 Top Apps habe ich die meisten auch tatsächlich auf dem iPhone.

Das hier sind übrigens die amerikanischen TOP 10 Apps, die deutschen TOP 10 iPhone Apps aller Zeiten gibts hier.

Die kostenlosen TOP 10 Apps aller Zeiten

  1. Facebook
  2. Pandora
  3. Google Mobile App
  4. Shazam
  5. Movies by Flixster
  6. The Weather Channnel
  7. Google Earth
  8. Bump
  9. Skype
  10. Paper Toss

Hier gibts die komplette Top-Liste aller kostenlosen Apps, und die Download Links: iTunes Link

Die kostenpflichtigen TOP 10 Apps aller Zeiten

  1. Doodle Jump
  2. Tap Tap Revenge 3
  3. Pocket God
  4. Angry Birds
  5. Tap Tap Revenge 2.6
  6. Bejewled und Blitz
  7. Traffic Rush
  8. Tap Tap Revenge Classic
  9. App Box Pro Alarm
  10. Flight Control

Hier gibts die komplette Top-Liste aller kostenpflichtigen Apps, und die Download Links:  iTunes Link

Chorus hat eine App fürs iPhone entwickelt mit der Du sehen kannst welche Programme Deine Freunde (wenn die auch Chorus haben und dort als Freund eingetragen sind) gerade runterladen, bzw was diese über die Apps als Meinung schreiben.

Und damit lassen sich natürlich prima Top-Listen erstellen die zeigen welche Apps am häufigsten empfohlen werden, somit quasi eine Social-Ranking der Apps. Und die Liste ist der Download-Top Liste relativ ähnlich, allerdings für den amerikanischen Markt, da Chorus in Deutschland noch nicht aufgetaucht ist.

Hier also die am häufigsten empfohlenen Apps 2009 laut Chorus:

Lies weiter..

itunes_rewind_2009

Apple greift tief in die Statistikkiste und zeigt die besten Apps aus dem Jahre 2009. Und damit hast Du jetzt direkt hier den Einstieg in die Top Programme die man einfach auf dem iPhone haben muss, da führt kein Weg dran vorbei.

Lies weiter..

Apple hat, zumindestens bei mir, in den letzten Tagen nun auch Genius für den App Store aktiviert.

Du kannst dies direkt über Dein iPhone aktivieren. Du sendest dann alle installierten Apps zur Auswertung zu Apple (die wissen das ja eh schon), und bekommst dann Vorschläge.

genius

Über jedem Vorschlag siehst Du warum Genius glaubt das dies interessant für Dich wäre. Du kannst natürlich auch jedes Programm aus der Liste entfernen:

genius2

Was aber passiert mit den geklauten Programmen, bzw denjenigen die Du nicht legal über den App Store installiert hast?

Lies weiter..

Lustiges Video haben die Ingenieure vom Windows Marketplace da auf YouTube gestellt. Es zeigt ganz klar die Richtung die der Windows Marketplace einschlagen will: Spass gibts da nicht.

Und wenn die App auch nur ein bischen lustig aussieht, fliegt sie direkt raus:

Inside the Microsoft Apps Lab

Sehr witzige Stichelei gegen den Apple Store, gefällt mir gut..

Du willst Dir in iTunes anzeigen lassen welche Apps Du bereits gekauft, bzw runtergeladen hast? Das geht eigentlich ganz einfach, und Du siehst alle Apps, nach Zeit sortiert, die Du jemals bei Apple im App Store gekauft hast.

  1. Du öffnest iTunes
  2. Du klickst auf den iTunes Store (links in der Navigation)
  3. Du klickst auf Deinen Account (auf Deinen Nuterzname oben rechts)
  4. Du gibst Dein Passwort ein
  5. Du klickst in der Mitte auf „Einkaufsstatistik“

Nun siehst Du oben die zuletzt installierten Programme und darunter alle Programme die Du jemals gekauft hast. Damit kannst Du sicher stellen ob Du eine App jemals gehabt hast, denn selbst wenn sie mal kostenlos war und Du sie runtergeladen hast, ein erneuter Download ist dann auch kostenlos, selbst wenn die App nun kostenpflichtig ist.

Und die gekauften Apps musst Du auch nicht erneut bezahlen wenn Du sie erneut herunterladen willst.

Kleiner Tipp:
Wenn Du Dir mit Deiner Frau, Freund, Nachbar oder so einen Account teilst, dann kannst Du auf beiden iPhones die gleichen Programme nutzen, musst sie aber nur einmal kaufen..

Apple hat jetzt die absoluten Top-Apps präsentiert, also die Programme die am häufigsten installiert wurden.

Mit dabei sind die 10 meistgekauften und die 10 am häufigsten installierten kostenlosen Programme für das iPhone.

Eines kann ich vorwegnehmen, da sind einige Überraschungen auf den Top Plätzen, hätte nicht gedacht, das einige von den Dingern wirklich so oft gekauft oder runtergeladen werden:

Lies weiter..